349,95 € 321,63 € *
149,95 € 136,42 € *
89,95 € 79,95 € *
39,95 € 38,94 €
  1. 1
  2. 2
Der Klassiker unter den Sextoys

Das älteste Sexspielzeug der Menschheit ist und bleibt der Dildo. Er kann vaginal oder anal Verwendung finden. Ursprünlich noch aus Holz oder Stein gefertigt, kommen heute die tollsten Materialien und Formen auf den Markt. Die Begriffe Vibrator und Dildo werden gerne in einen Topf geworfen, wobei sie sich doch im Wesentlichen unterscheiden. - es sind einfach zwei verschiedene Artikel mit einem grundsätzlen Unterschied: Ein Vibrator besitzt einen Motor und kann vibrieren, ein Dildo verfügt über keinen Motor und kann daher auch nicht vibrieren, er wird in der Regel mit der Hand hin und her, bzw. auf und ab bewegt. Aber eines haben beide gemeinsam, sie sind ein Sexspielzeug.

Die Materialien

Die Auswahl ist riesengroß und hier wird jeder fündig. Egal ob Holz, Stein, Glas, schwerer Edelstahl, leichtes Aluminium, biegbares oder weiches Silikon oder jüngst auch ein sehr hautähnliches Material.
Wenn Du auf ein weiches, flexibles Material stehst, dann ist Silikon das richtige. Es hat eine weiche, zarte Oberfläche, ist sehr hautfreundlich und nimmt die Körpertemperatur sehr schnell an. Stein, Glas oder Metall sind dagegen fest und nicht flexibel - aber genau das macht den besonderen Kick aus. Diese Materialien sind sehr einfach zu reinigen und damit auch sehr hygienisch. Die meisten dieser Dildos sind sogar spülmaschinentauglich. Stein, Metall und Glas eignen sich auch perfekt für Spiele mit der Temperatur und besitzen somit auch einen Vorteil. Einfach in den Kühlschrank oder in ein warmes Wasserbad und eine andere Art von Stimulation sorgt für einen neuen Lustgewinn.
Neu entwickelte Materialien fühlen sich an wie echte Haut. Diese nennen sich CyberSkin, UltraSkin oder UR3, je nach Herstellter. Meist werden diese in natürlichen Formen verwendet und das Ergebnis ist überraschend echt. Diese Dildos eignen sich regelrecht als Penisersatz.
 

Wie Ihr sehr hat jedes Material seine Eigenheiten. Die Auswahl ist riesengroß - sucht Euch den Dildo aus welcher am besten zu Euch paßt.
 

Welcher Dildo paßt zu mir?

Zuerst möchten wir die Dildos aus unserem Erotikshop in zwei Sparten einteilen: Natur-Dildos und mehr oder weniger futuristische Dildo-Formen
Unter einem Natur-Dildo verstehen wir eine ziemlich naturgetreue Nachbildung eines Penises. Und von der Form, vom Aussehen wie auch vom Material sind manche kaum mehr vom echten Penis zu unterscheiden. Es gibt kleine, sehr kleine oder auch überdimensional große Varianten. Manche sind realistisch geädert, mit oder ohne Hoden und es gibt auch welche mit Vorhaut! Die Farben variieren von hell- über normal- bis hin zu dunkelhäutig. Manche Farben entsprechen dem echten Pendant nahezu 100%, aber auch verspielte Farben wie ein orange oder pink haben wir schon gesehen.

Die mehr oder weniger futuristischen Dildos gibt es praktisch in jeder Form, Größe, Farbe und in den unterschiedlichsten Materialien. Diese können geriffelt, genoppt oder gedreht sein. Die Spitzen reichen von schmal bis groß, von sanft bis ausgeprägt. Um den G-Punkt besser zu stimulieren sind manche stark gebogen, oft wird dann von G-Punkt-Dildos gesprochen.

Speziell für die lesbische Liebe gibt es auch noch den sogenannten Doppeldildo, oder auch Partnerdildo genannt. Dieser hat 2 unterschiedliche oder gleiche Enden. Zwei Menschen können sich so mit einem Dildo zur selben Zeit vergügen. Diese Artikel sind meist auch sehr biegsam, so daß eine Frau den Dildo gleichzeitig vagnial und anal einführen kann und dadurch das Gefühl geniesen kann, vollständig ausgefüllt zu sein.

Es gibt auch noch speziell futuristische Formen, die überhaupt keinem Vorbild nachempfunden wurden oder welche die Tierpenise als Vorlage haben. Dann möchten wir auch noch auf Gemüse-Dildos hinweisen, die Gemüse oder Obst verblüffend echt nachgebilden wurden. Der Maiskolben erfreut sich absoluter Beliebtheit, da sich die genppte Oberfläche als sehr lustvoll herausgestellt hat. Der Clou sind dann auch noch Artikel die  je nach Temperatur die Farbe wechseln - sehr interessant finden wir!

Wie werden Dildos verwendet?

Am besten wird ein Dildo unter Verwendung von etwas Gleitgel einer vaginalen oder analen Verwendung zugeführt und wie ein Penis zur Stimulation der Lustpunkte rein und raus bewegt. Sofern ein starker Saugnapf am Fußende vorhanden ist kann dieser auch freihändig benutzt werden. Dieser haftet an ein glatten Oberfläche (geflieste Duschwand) bestens und kann so viel Freude bereiten. Auch auf glatten Bodenfliesen ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten.
Diese Toys eignen sich sowohl zum Einführen in die Vagina als auch zur Stimulation der Klitoris und sind für Paare wie auch zur Selbstbefriedigung perfekt geeignet.

Wie reinige ich meinen Dildo?

Nach dem Sex empfehlen wir die Toys zu reinigen. Dies ist wirklich einfach und dauert nicht allzu lange. Der Dildo wird am besten mit warmem Wasser und einer milden Seife im Waschbecken abgewaschen. Wenn es ganz gründlich werden soll empfehlen wir einen Toy Cleaner der den Dildo wirkungsvoll desinfiziert und Keime und Bakterien abtötet. Die von uns angebotenen Toycleaner sind für alle Materialien geeignet und greifen diese nicht an. Die Glasdildos sind in der Regel auch spülmaschinen geeignet. Keinesfalls sollten agressive Haushaltsreiniger Verwendung finden.
Schau Euch einfach in Ruhe um und benutzt für das nächste Liebesspiel einmal ein Toy von uns und der nächste Orgasmus wird kommen! Ihr dürft uns auch gerne ansprechen - wir empfehlen Euch dann gerne unsere Lieblingsdildos.